Wie wir mit Landwirtschaft unser Klima schützen – und wie die konventionelle Landwirtschaft unserem Klima schadet.

Wir wollen am liebsten alle gute Lebensmittel haben.
Doch wie werden die eigentlich produziert?
Und was bedeutet das für unser Klima? 

Diesen Fragen wollen auf den Grund gehen. 
Nach einem Impulsvortrag, „Klima auf der Kippe“ von Greenpeace Wuppertal, werden wir uns an Thementischen mit verschiedenen Problemen der aktuellen Landwirtschaft befassen. Dazu gehören die ungerechten Subventionen, die künstliche Verknappung des Saatguts und die Schäden an Böden durch konventionelle Landwirtschaft.

Kommt gerne vorbei, um mit uns zu diskutieren! 
25.06.2019 ab 19 Uhr
Diakoniekirche Elberfeld, Friedrichstraße 1 ,42105 Wuppertal


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close