„Diese Klima-Heuchelei der Bundesregierung höre ich mir nicht länger an!“

Thomas Gottschalk (von ihm stammt das Zitat) ist 36 Jahre alt und wohnt in Döbberin in Brandenburg. Am 20. September war er mit seinen drei Kindern beim großen Klimastreik von Fridays for Future – zusammen mit 1,4 Millionen Menschen bundesweit. Jetzt will die Regierung das Thema abräumen – mit einem wirkungslosen Klimapäckchen. „Wenn unsere Demos nicht ausreichen, müssen wir eben noch einen Schritt weiter gehen“, sagt Gottschalk. 

Der Familienvater steigt deshalb in die Kohlegrube. Am Samstag, 30. November, fährt er mit dem Aktionsbündnis Ende Gelände in die Lausitz. Einen Tag nach dem nächsten großen Klimastreik will er friedlichen zivilen Ungehorsam leisten: „Ich setze mich zusammen mit Tausenden Menschen vor die Kohlebagger. Denn Klimaschutz geht nur, wenn die Kohle im Boden bleibt.“

Der Kohleausstieg ist die größte Lücke im Klimapaket. Kohlekraftwerke sind Hauptverursacher der klimaschädlichen Treibhausgase in Deutschland. Trotzdem will die Bundesregierung diese Klimakiller bis 2038 weiter qualmen lassen. Schlimmer noch: Nächstes Jahr soll sogar ein neues Kohlekraftwerk ans Netz gehen!

Gleichzeitig inszeniert sich die Regierung als Klimaschützerin: Demonstrativ ist sie der internationalen Kohleausstiegs-Allianz beigetreten. Und auch auf der Weltklimakonferenz in Madrid wird Kanzlerin Angela Merkel sich wieder als Vorreiterin darstellen. Thomas Gottschalk will diese Heuchelei nicht länger hinnehmen: „Wenn die Bilder von Tausenden Menschen in der Kohlegrube durch die Nachrichten gehen, wird deutlich, dass der Konflikt ums Klima nicht vorbei ist. Wir geben keine Ruhe, bis die Regierung echten Klimaschutz beschließt.

Damit die Aktion gelingt, müssen am 30. November viele Menschen in die Lausitz kommen. Könnten Sie sich vorstellen, mit Thomas Gottschalk in die Grube zu steigen? Bitte machen Sie sich jetzt schlau auf der Aktionsseite von Ende Gelände – dort finden Sie alle Infos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close